✔ Kompetenz, Erfahrung, Flexiblität und Qualität - seit seit über 20 Jahren

DNDC-XYN-212 Magnetventil

DNDC-XYN-212 Magnetventil
206,11 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 60 Werktage

  • H3120004
Dieses direkt gesteuerte 4/3-Wege-Magnetventil befindet sich in der federzentrierten... mehr
Produktinformationen "DNDC-XYN-212 Magnetventil"

Dieses direkt gesteuerte 4/3-Wege-Magnetventil befindet sich in der federzentrierten Mittelstellung. Wenn Magnetspule A bestromt wird, so kann das Ventil von Anschluss 3 (P) nach 2 (A) und von Anschluss 4 (B) nach 1 (T) durchströmt werden. Wird Magnetspule B bestromt, so ist Anschluss 3 mit 4 und Anschluss 2 mit 1 verbunden.

  • Der Tubus ist dauerfest für 350 bar ausgelegt.
  • Dieses Ventil ist direkt gesteuert und benötigt keinen Mindestdruck zum Schalten.
  • In Reversierschaltungen mit Differentialzylindern sollte der höhere Ablaufvolumenstrom das Ventil von Anschluss 2 (Bodenseite) nach Anschluss 1 (Tank) durchströmen.
  • Ventile mit EPDM Dichtungen sind für den Einsatz bei Flüssigkeiten auf Phosphatesterbasis gedacht. Die Dichtungen dürfen nicht in Kontakt mit Erdölprodukten (Öle, Fette, Schmierstoffe) gebracht werden, da sonst das Material zerstört wird.
  • Das Ventil arbeitet mit einem Nassanker. Dies bedeutet, dass sich der Anker in der Druckflüssigkeit bewegt und eine Wärmeabgabe von der Spule an die Druckflüssigkeit stattfindet. Wichtig wird dies bei langer Einschaltdauer der Spule. Einige Druckmedien, insbesondere Wasser/Glycol-Mischungen, zersetzen sich bei diesen Temperaturen nach einer gewissen Zeit und bilden Substanzen, die die Funktion des Ventils beeinträchtigen.
  • Eine große Anzahl von Anschlussarten und Spulenspannungen ist verfügbar. Ebenso gibt es die Spulen mit und ohne Löschdioden. Sehen Sie nach unter der Option "Konfiguration ändern".
  • Die Bauweise des Schaltrohres ergibt einen Magnet mit hohem magnetischen Wirkungsgrad, hohem Stellkraft/Watt Verhältnis und mit zuverlässigem Schaltverhalten.
  • Die Spulen sind bei allen magnetbetätigten Ventilen der Serie 1 austauschbar und können in beliebiger Lage montiert werden.
  • Abhängig vom Stecker kann der Magnet die Schutzart IP69K erfüllen und benötigt daher keinen zusätzlichen Umrüstsatz zur Wetterbeständigkeit. Weitere Information finden Sie unter den "Technische Daten" auf den Produktseiten der Magnetspulen. Zusätzlich bietet SUN für den Einsatz unter extremen Umweltbedingungen wetterfeste Spulen und die benötigten Umbausätze an.
  • Die schwimmende Bauweise der SUN Einschraubventile kompensiert größere Fertigungs- und Formtoleranzen der Einschraubbohrung und überhöhte Anzugsmomente.
EinschraubbohrungT-31A
Serie1
Durchfluss20 L/min.
Zulässiger Betriebsdruck350 bar
Maximale Ventilleckage bei 24 cSt160 cc/min./210 bar
Typische Ansprechzeit50 ms
Schaltfrequenz15,000 max.
Ankerrohrdurchmesser19 mm
Schlüsselweite des Ventilsechskants22,2 mm
Anzugsdrehmoment des Einschraubventils41 - 47 Nm
Seal kit - CartridgeBuna: 990431007
Seal kit - CartridgeEPDM: 990431014
Seal kit - CartridgeViton: 990431006
Seal and nut kit - CoilViton: 990770006
Gewicht0.44 kg

 

Lieferzeit unter Vorbehalt

Druckeinstellbereich: 350 bar, 210 bar
Nenngröße: NG 10
Weiterführende Links zu "DNDC-XYN-212 Magnetventil"
Downloads mehr
"DNDC-XYN-212 Magnetventil" Downloads
Zuletzt angesehen